Verhalten nach zahnärztlich-chirurgischen Eingriffen

Eine Zahnentfernung ist ein chirurgischer Eingriff. Dabei entsteht eine Zahnfleisch- und Knochenwunde, die meist schnell und ohne Komplikationen heilt. Dennoch kann man nicht mit Sicherheit ausschließen, dass es hin und wieder zu Beschwerden kommt.

Wir haben hier für Sie einige Tipps zusammengestellt, durch deren Beachtung Sie Beschwerden vermeiden können.

Fahren Sie kein Kraftfahrzeug
In den ersten Stunden nach der Zahnentfernung ist die Verkehrstüchtigkeit eingeschränkt. Benutzen Sie daher öffentliche Verkehrsmittel oder lassen Sie sich in der Praxis abholen.

Einschränkungen

Für 24 Stunden sollten Sie nach der Zahnentfernung / Operation auf Folgendes unbedingt verzichten:

Auflistung ..

Spülen Sie den Mund nicht aus
Das Blut in der Wunde gerinnt zu einem Blutpfropf. Dieser ist sehr wichtig. Er verschließt die Wunde und hat praktisch die gleiche Funktion wie der Schorf auf einer Hautwunde.

Erläuterung ..

Nicht berühren
Berühren Sie die Wunde nicht mit den Fingern und spielen Sie auch nicht mit der Zunge daran herum.

mehr ..

Nachblutungen
Nach einer Zahnentfernung treten in geringem Umfang Nachblutungen immer wieder auf  und sind in der Regel ungefährlich. 

Bei anhaltenden Blutungen ..

Keine Wärme
Übermäßige Wärme (z. B. durch ein Sonnenbad, die Trockenhaube beim Frisör oder auch warme Umschläge) steigert die Durchblutung und kann so in den ersten 48 Stunden eine Schwellung und eine Nachblutung fördern.

Vorsicht beim Essen
Essen Sie erst wieder, wenn die Betäubung im Mund abgeklungen ist. Dann können Sie normale Kost zu sich nehmen – sollten aber die Wunde beim Kauen schonen.

Wundschmerzen
Schmerzen nach einer Zahnentfernung sind kein Grund zur Beunruhigung, schließlich handelt es sich um eine mehr oder weniger tiefe Knochenwunde.

mehr ..

Schwellungen
Nach einer schwierigen Zahnextraktion und operativen Eingriffen sind Schwellungen nichts Ungewöhnliches.

mehr ..

Erhöhte Temperatur
Eine Temperatur über 38,5 °C ist ein Zeichen für eine Wundinfektion. Vereinbaren Sie bitte unverzüglich einen Kontrolltermin in unserer Praxis oder wenden Sie sich an Sonn- und Feiertagen an den Notdienst, Telefon: (07443) 86714

Behandlungszeiten:

Mo:  8.00 - 12.00

Di:   8.00 - 12.00

Mi:

Do:  8.00 - 12.00

Fr:    8.00 - 13.00

14.00 - 18.00

14.00 - 18.00

16.00 - 20.00

14.00 - 18.00

 


Behandlungstermine nach Vereinbarung

Telefon: (07451) 2589

info@zahnarzt-ortelt.de

 

Merkblätter

Mitglied beim

GAK Stuttgart

Mitglied der

ZVF Freudenstadt Horb
LZK Baden-Württemberg
KZV Baden-Württemberg
Zahnärzte
in und um Horb am Neckar auf jameda