Herausnehmbarer Zahnersatz, Patientenfall: Abnehmbare Brücke

Im hier vorgestellten Fall war die Patientin mit der Gestaltung der Frontzähne ihrer Oberkieferprothese unzufrieden. Erschwerend kam hinzu, dass der Transversalbügel eine starke und schmerzhafte Schleimhautirritation verursachte.

Ziel der Behandlung war eine den Gaumen nicht bedeckende, abnehmbare Brücke. Dazu wurden rechts drei Implantate eingesetzt, linksseitig konnten drei eigene Zähne zur Abstützung herangezogen werden.

Patientenfall
Ausgangssituation
Patientenfall teleskopierende Brücke
Kauseite der Brücke
Patientenfall
Abschluß
Patientenfall teleskopierende Brücke
Unterseite der Brücke

Behandlungszeiten:

Mo:  8.00 - 12.00

Di:   8.00 - 12.00

Mi:

Do:  8.00 - 12.00

Fr:    8.00 - 13.00

14.00 - 18.00

14.00 - 18.00

16.00 - 20.00

14.00 - 18.00

 


Behandlungstermine nach Vereinbarung

Telefon: (07451) 2589

info@zahnarzt-ortelt.de

 

Merkblätter

Mitglied beim

GAK Stuttgart

Mitglied der

ZVF Freudenstadt Horb
LZK Baden-Württemberg
KZV Baden-Württemberg